Userblog_Sophie

Sophies spontane Reise zu ihrem besten Freund

“Wer in der Seele zueinander gehört,
den trennen auch hunderte von Kilometer nicht”

Hallo liebe community!

Ich bin Sophie, bin 25 Jahre alt und ein waschechtes Münchner Kindl; lebe allerdings seit knapp drei Jahren in der Nähe von Düsseldorf. Ich bin eine begeisterte Solo-Reisende und wann auch immer sich die Möglichkeit bietet, bin ich unterwegs.

DSC_1921

Von Let’s Yalla habe ich über instagram erfahren und war sofort Feuer und Flamme, da ich schon lange auf der Suche nach einer RICHTIGEN last minute App für Flüge war. Mein erster Trip ging also für drei Tage nach Berlin zu meinem besten Freund. Wir haben uns in München kennen gelernt und vor fünf Jahren trennten sich unsere Wege. Aber wer in der Seele zueinander gehört, den trennen auch hunderte von Kilometer nicht. Wenn Let’s Yalla es einem dann auch noch so leicht macht sich zu sehen – perfekt! Da ich in einer Führungsposition arbeite und öfter auch mal für ausfallende Mitarbeiter einspringen muss, ist Let’s Yalla perfekt für mich. Ich konnte meinen Trip nach Berlin problemlos um einen Tag verschieben und dank der tollen Flugzeiten hatte ich trotzdem fast drei volle Tage in Berlin. Eine Unterkunft zu finden war für mich nicht schwer, ich kann mir aber gut vorstellen, dass man über Plattformen wie airbnb auch spontan noch ein Zimmer findet. So werde ich es auf jeden Fall bei meinem nächsten Trip mit Let’s Yalla machen, den ich schon fest im Kopf vorgemerkt habe.

 

Design ohne Titel (35)

Die App ist super einfach aufgebaut, zudem besteht der Buchungsprozess wirklich nur aus zwei, drei Klicks und einigen wenigen Informationen. Innerhalb von fünf Minuten war der Flug gebucht und die Bestätigung in meinem E-Mail Postfach. Was will man mehr?! Ich finde spontanes Reisen einfach nur super. Man weiß ja oft zuvor nicht, welche Flüge angeboten werden, daher ist das Ganze echt spannend. Oft sind auch Reiseziele dabei, an die man zunächst gar nicht denkt. Mein nächster Trip geht wahrscheinlich nochmal nach Berlin – natürlich wieder mit Let’s Yalla – und für September habe ich mir fest vorgenommen, mich spontan von den angebotenen Reisezielen inspirieren zu lassen und mich dann einen Tag vorher zu entscheiden, wo es hingeht.

Vielen Dank Let’s Yalla – ihr erleichtert mir es wirklich sehr, meiner großen Leidenschaft, dem Reisen, nachzugehen!

– Liebe Sophie, wir freuen uns sehr, dass Du Deinen besten Freund besuchen konntest. Vielen Dank für das Interview!
Habt ihr auch liebe Freunde oder Verwandte, die zu weit weg wohnen? 

 >>> Hier gibt’s die App: Android and iOS <<<

         Addicted to travel? Follow us on our social media channels:
Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*