Barcelona

Barcelona.

Barcelona

... ist vor allem bei jungen Reisenden beliebt.
Kein Wunder: Neben allen Möglichkeiten, die ein Städtetrip bietet, können Traveler in Barcelona auch eine wunderschöne Strandpromenade genießen. Strand und Stadt, Party und Kultur – was will man mehr?

Doch tatsächlich bietet Barcelona immer „mehr“: durch alte Gassen stromern, die Geschichte der katalanischen Hauptstadt entdecken (und live miterleben, wenn man in eine der Unabhängigkeits-Demonstrationen gerät), spanische Tapas und lokale Spezialitäten genießen, die Bars entlang La Rambla oder am Carrer de Blai testen, auf Gaudìs Spuren wandern oder Picasso und seinem frühen Schaffen nachspüren, das sind nur einige der Möglichkeiten, die man während eines Besuchs in der Küstenstadt hat.

Barcelona

Gerade für Traveler mit wenig Budget ist die Stadt zu empfehlen, denn der Vibe der jungen Bevölkerung und das Lebensgefühl Barcelonas lassen sich auch erleben, ohne viel Geld auszugeben. Ein besonderer Tipp sind die kostenlosen Städtetouren, die am Plaça Reial starten. Junge Guides zeigen die Highlights ihrer Stadt, gemischt mit persönlichen Tipps und Lieblingsplätzen – und freuen sich über ein Trinkgeld als Dankeschön. Danach an den Strand, die Sonne genießen und abends die Clubszene Barcelonas entdecken.

Nach ein paar Tagen in der Stadt versteht man, warum Barcelona derart beliebt ist und es viele Reisende immer wieder in die vibrierende Stadt am Mittelmeer zieht.

Screenshots PIC2
Tipps für einen budgetfreundlichen Trip nach Barcelona:

drop down logo circle  Kabul Backpacker Hostel – direkt am Plaça Reial im Zentrum der Stadt, schöne Dachterrasse und günstiger Sangria.
drop down logo circle   Private Unterkunft über AirBnB – so hat man direkt Anschluss an Einheimische und greift die besten Tipps ab.
drop down logo circle   Tapas können teuer sein – am besten zuerst in alle Bars auf der Carrer de Blai hineinschnuppern und dann für die entscheiden, in der die meisten Einheimischen sitzen.
drop down logo circle   Betritt man La Boqueria von La Rambla aus, nach rechts wenden. Dort, ganz am Ende des Markts, gibt es einen Stand, der die beliebten Fruitshakes günstiger verkauft als die Stände am Eingang des Marktes.

Na, Lust bekommen? Mit Let’s Yalla fliegst Du schon morgen günstig nach Barcelona!
Android-User können die Let's Yalla App für Android HIER herunterladen.
iOS-Nutzer können sich für den Newsletter registrieren und werden benachrichtigt, sobald die iOS-Version zum Download bereitsteht.

One thought on “Barcelona.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*